Dance it dirty

Aus dem romantischen Tanzfilm „Dirty Dancing“ der 80er Jahre.
Eine Geschichte die einerseits Generationskonflikte, Vorurteile und Missverständnisse beinhaltet und andererseits Romantik erleben lässt. Eine Rebellion um den Tanzstil und die berühmt-berüchtigten Tanzszenen, die der Geschichte ihren Namen gaben.

die wenigen ausgewählten Bilder gelten stellvertretend für alle Darsteller –

ls die 17-jährige Francis „Baby“ Houseman

v.li.(vorne): Lisa, Mrs. und Mr. Houseman, (stehend) Max und Neil Kellermann, (rechts) Baby Housman

v.li.(vorne): Lisa, Mrs. und Mr. Houseman, (stehend) Max und Neil Kellermann, (rechts) Baby Housman

(Monika Epp und Corinna Häupl)

mit ihren Eltern (Simone Stauffer, Siegfried Stephan)
und ihrer Schwester Lisa (Yvonne Zengerle)

den Sommerurlaub im Hotel von Max Kellermann (Tobias Dilger)
und seinem Sohn Neil  (Thorsten Reiter) verbringt,

ist alles wenig aufregend.

Lediglich der Hotel-Animateur (Peter G. Kiesel)

Animateur (stehend) mit den Housemans

Animateur (stehend) mit den Housemans

versucht die mehr oder weniger farblosen Gäste auf Trab zu halten.

 

 

 

Baby und Billy

Baby und Billy

Erst als sich Baby in den verbotenen Bereich des Hotels wagt,
lernt sie eine völlig andere Welt kennen.

 

Nacht für Nacht lässt die Gruppe der Tanzlehrer

Tänzerinen und Tänzer

Tänzerinen und Tänzer

im erotischen Dirty Dancing Stil ihre Hüften rotieren.

 

 

 

Allen voran Johnny Castle (Uwe Besserer) und Penny (Alexandra Hübner und Vera Moschiari)   mit ihren Freunden

Dana (Eva Hörmann)  Billy (Sandro Wadtosch)  und Bobby (Markus Schlecht)

v.li.: Dana, Bobby, Penny, Johnny und Billy mit Baby

v.li.: Dana, Bobby, Penny, Johnny und Billy mit Baby

Penny ist in Schwierigkeiten, sie bekommt von Robby dem

v.l.: Johnny, Bobby, Penny, Dana, Billy, Baby

v.l.: Johnny, Bobby, Penny, Dana, Billy, Baby

Kellner (Niklas Köllner) ein Kind.
Ein wichtiger Tanzauftritt mit Johnny im Hotel „Hilton“ droht deshalb zu platzen.

Baby erklärt sich spontan bereit für Penny einzuspringen, obwohl sie überhaupt nicht tanzen kann.

 

 

Penny, Baby, Johnny

Penny, Baby, Johnny

Intensives Tanztrainig beginnt.

Baby, Johnny

Baby, Johnny

Johnny und Baby kommen sich näher.

 

Baby mit ihrem Vater

Baby mit ihrem Vater

Doch jetzt überschlagen sich die Ereignisse!

                   Baby bittet ihren Vater, der  Arzt ist,

Baby, Neil Kellermann

Baby, Neil Kellermann

der verzweifelten Penny zu helfen.

  Als dann noch Johnny des Diebstahls beschuldigt wird und die heimliche Liebe zwischen ihm und Baby ans Licht kommt, wird dem Tanzlehrer von Neil Kellermann gekündigt.
Dahinter steckt die von Johnny abgewiesene Vivian Pressman (Carmen Saukel) .
Doch die tatsächlichen Diebe Mrs. und Mr. Schumacher (Brigitte Gebhard, Joachim Kuisle) werden entlarvt.

Der Sommer ist noch nicht vorbei und Proben für die Abschlussveranstaltung laufen auf Hochtouren

Tänzerinnen, Tänzer

Tänzerinnen, Tänzer

Lisa Housman

Lisa Housman

Rueda - Tänzerinnen und Tänzer

Rueda – Tänzerinnen und Tänzer

Bis der große Abend schließlich gekommen ist . . . .

eine fetzige Ballnacht mit mitreißenden Tanzszenen und peppigen Popsongs

Tänzerinnen und Tänzer

Tänzerinnen und Tänzer

Fam. Housman und Tänzer

Fam. Housman und Tänzer

Animateur, Max Kellermann, Lisa Housman

Animateur, Max Kellermann, Lisa Housman

 

 

 

 

a m    E n d e    s t e h t   d a s   H a p p y    E n d.

Schlussbild

Schlussbild

Hebefigur

Hebefigur

Hebefigur

Hebefigur

Abschlusstanz

Abschlusstanz

die Mitwirkenden:

– das sind insbesondere die Darsteller
– die Solisten mit ihren Songs
– die Tänzerinnen und Tänzer
– der Musicalchor
– und die Musicalband.

Eva Maria Hartmann, Hermann Glatz

Eva Maria Hartmann, Hermann Glatz

Tobias Dilger, Tänzer, Johnny

Tobias Dilger, Tänzer, Johnny

Corinna Böck, Sabine Lulei

Corinna Böck, Sabine Lulei

 

 

 

 

Nicht zu vergessen die vielen, vielen Mitwirkenden hinter den Kulissen:

Schlussbild mit Eva und Gisela

Schlussbild mit Eva und Gisela

– die musikalische Leitung
– die Choreographie
– die Kostüme
– die Maske
– die Sound-Manager
– die Souffleurin
– das Beleuchtungs- und Bühnenbauteam
– die Film-Hintergrundbilder
– das Marketing-Team
– das Kartenvorverkaufsteam
– das Cateringteam
– das Auf- und Abbauteam.